Stiftung und Non Profit Organisation

Das Restaurant café sowieso wurde im Jahr 2001 von der Albert Koechlin Stiftung gegründet, 2003 wurde daraus eine Stiftung. Der Betrieb wird als Non-Profit-Organisation geführt und erfüllt bei der beruflichen und gesellschaftlichen Integration beeinträchtigter Menschen wichtige Aufgaben.

Es bestehen Leistungsvereinbarungen mit dem Kanton Luzern (für geschützte Arbeitsplätze), mit der IV (für berufliche Massnahmen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen) sowie mit der Albert Koechlin Stiftung.

Unsere Stiftungsräte

  • Paul Otte - Präsident
  • Marianne Schnarwiler - Vizepräsidentin
  • Emil Lischer - Mitglied
  • Sacha Schärli - Mitglied
  • Judith Zehnder - Mitglied